Abnehmen für Kinder in der Familie.

Abnehmen von Kindern in der Familie

Was Abnehmen bei Kindern eigentlich mit der Familie zu tun hat!

Übergewicht – was nun? Laut WHO ist die Zunahme von Übergewicht/Adipositas auch bei Kindern dramatisch steigend. Geballt mit psychosomatischen Krankheiten wie Depression und Herz-Kreislaufbeschwerden werden Kinder immer mehr mit Herausforderungen konfrontiert, die wir mit einer guten Gesundheitsförderung, Ernährungsumstellung und mehr Bewegung beheben könnten. Und doch…ist es schwieriger als gedacht.

Aus meiner Erfahrung als ganzheitliche Gesundheitsmanagerin ist mir in meiner Arbeit aufgefallen, dass wir meistens unbewusst essen und trinken. Wir konsumieren einfach, ohne nachzudenken, aus welchem Grund wir das jetzt essen wollen. Meistens essen und trinken wir aus Gewohnheit, aus Langeweile, aus emotionalen Gründen wie Kummer, Sorgen, Stress…

Heutzutage ist es so dass Ernährung IMMER mit Emotionen, Menschen und Erinnerungen verbunden ist – gut oder nicht! Zu 99% essen wir emotional.

Entwicklungspsychologin Jean Piaget erläutert das noch weiter. In den ersten 7 Lebensjahren lernen und kopieren wir das Essverhalten am meisten von jenen, die uns nahestehen. Das sind: Familie, Freunde, Lehrende, Kultur und Bräuche aber leider auch immer mehr soziale Medien, falsche Vorbilder.

Tut das unseren Körper wirklich gut?

Leider nicht immer! Nahrung sollte uns Energie, Kraft, Nährstoffe, Lebensenergie und Freude bringen. Leider stehen aber Zwang, Verdrängung von Gefühlen immer mehr im Vordergrund. Was folgt ist ofmals das schlechtes Gewissen!

Oftmals verbinden wir Essen und Nahrung mit Familie – vor allem der Mama (aus der Stillzeit)! Und dadurch hängt Essen mit Geborgenheit, Liebe, Vertrautheit und Fürsorge zusammen. Wenn wir diese Gefühle NICHT von unserer Umgebung erhalten oder sie nicht aufnehmen, könnte es sein, dass wir das mit Nahrung/Essen kompensieren.

Die Angebote von Hip Teens sind auf diese Thematiken spezialisiert. Themen wie Gewohnheiten in den Bereichen Ernährung, Essen, Bewegung und Sport und der Zusammenhang mit der Familie werden dadurch beleuchtet und mit einfachen Methoden aufgelöst und verändert. Durch die Camps und individuelles Coaching lernen wir diese Gewohnheiten zu lösen, gesund abnehmen und das passende Wohlfühlgewicht dauerhaft zu erreichen.

Die Familie, deren Gewohnheiten, Essensrituale und Sichtweisen über Ernährung spielt immer eine große Rolle!

TIPP: Abnehmen für Kinder in der Familie

Mach diese Übung gemeinsam mit deinem Kind:

Schreibt für euch auf:

  • wann du was wie viel wo isst.
  • wann du was wie viel wo trinkst.

Dann frage dich beim Essen/Trinken an wen oder was du dabei denkst oder was du fühlst? Hast du vielleicht Durst? Oder ob du eigentlich etwas anderes brauchen würdest. Eine Umarmung? Ein Spaziergang? Ein lustiges Spiel?

Mit dieser Übung lernen wir auch auf Ernährungsgewohnheiten einzugehen, die nicht gesund oder passend sind für unseren Körper und unser Wohlbefinden! Langsam „entlernen“ wir somit und suchen uns einen neuen Weg, der für uns und unseren Körper und der Psyche passt!

Das ist sehr oft eine Herausforderung! Und doch möglich! Dabei werden wir uns sehr vielen neuen Dingen bewusst und finden näher zu uns selbst. Wir lernen die Basis von Intuitivem Essen – Was tut mir gut und was nicht?

Viel Freude beim Entdecken von DIR und DEINEM Körper!


Gastbeitrag von Bernadette Ana Bruckner, MA PhD.c.

Abnehmen Kinder Familie - Expertin Bernadette Ana Bruckner

Die kreative Allrounderin war im In- & Ausland in unterschiedlichen Berufsfeldern erfolgreich tätig. Durch Ihr reges Interesse an Unternehmenskommunikation, Marketing, Human Resources und vielen anderen Business-Bereichen, hat sie sich in über 30 Jahren ein enormes Wissen angeeignet.
Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen bei internationalen Top-Trainern wie u.a. Richard Bandler, Robert Dilts, Roy Martina, Eric Pearl, Mark Anastasi und Clinton Swaine.

International aktiv als ganzheitliche Gesundheits-, Ernährungs-, und Mentaltrainerin mit ungewöhnlich innovativen Methoden. Entwicklerin von „iMM – intuitive mentoring method und 1-min-coaching-to-go“, eine Weiterentwicklung von NLP, sowie „ORINITION® – n(fl)ourish soul.mind.body.“ – eine innovative Ernährungsarbeit zur (Wieder-)Entdeckung der eigenen Körperintelligenz.

Erfolgreich abgeschlossenes FH-Studium „Gesundheitsmanagement im Tourismus“ mit Fokus auf Gesundheitsförderung. Angehendes internationaler PhD & Forschung in den Bereichen Neuro-/Psycholinguistik (inkl. Masterstudium) in Verbindung mit Public Health, Gesundheitskommunikation, Neuroplastizität und Gesundheitsökonomie.

Mehr über die Autorin unter bernadettebruckner.com


Abnehmen Kinder Familie: Hilfe für Eltern übergewichtiger Kinder

Wenn auch du schon das emotionale Essen bei deinem Kind bemerkt hast und du gerne dem Übergewicht deines Kinds gegensteuern möchtest, dann helfen wir dir gerne mit persönlichem Coaching, unserem Eltern-Online-Training oder mit Abnehmcamps.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.